Roundabout Printanleitung von Nicolor

Loading...
Facebook
Pinterest
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email

Roundabout Printanleitung von Nicolor

6,00

Kostenloser Versand ab 49€
innerhalb von Deutschland

inkl. MwSt.

Roundabout Printanleitung von Nicolor

Roundabout ist ein Pullover mit einer modernen Rundpasse. Trotzdem ist sic nach dem bewährten nicolor Prinzip der maximalen Freiheit geschreiben. Das heißt, du machst eine Maschenprobe und dann geht es los. Genau in deiner Größe und in deinem Lieblingsgarn. Roundabout hat einen runden, weiten Ausschnitt. Optional kannst du ihn in figurschmeichelnder A-Linie nacharbeiten. Du strickst diesen Pulli von oben nach unten in einem Stück. D.h. es gibt keine Naht.

Du erhältst die Anleitung als gedrucktes Exemplar im transportfreundlichen Din A 5 Format. Zusätzlich zur eigentlichen Anleitung findest du ein Fototutorial zu den optisch besonders schönen Zunahmen, die nicolor verwendet.

 

7 vorrätig

- +

Roundabout Printanleitung von Nicolor

Roundabout ist eine Anleitung für einen Pullover mit einer modernen Rundpasse. Trotzdem ist sie nach dem bewährten nicolor Prinzip der maximalen Freiheit geschreiben. Das heißt, du machst eine Maschenprobe und dann geht es los. Genau in deiner Größe und in deinem Lieblingsgarn. Roundabout hat einen runden, weiten Ausschnitt. Optional kannst du ihn in figurschmeichelnder A-Linie nacharbeiten. Du strickst diesen Pulli von oben nach unten in einem Stück. D.h. es gibt keine Naht.

Weil Roundabout von oben nach unten gestrickt wird, hast du immer die Möglichkeit, ihn zwischendurch überzuprobieren und zu schauen, ob er so sitzt wie du es dir wünscht.

Du erhältst die Anleitung als gedrucktes Exemplar im transportfreundlichen Din A 5 Format. Zusätzlich zur eigentlichen Anleitung findest du ein Fototutorial zu den optisch besonders schönen Zunahmen, die nicolor verwendet.

Hier kommst du zu den Garnen

Maximale Freiheit

“Dein Garn. Deine Maschen. Deine Größe.

Tausendmal erlebt: Dir läuft ein Pullover zum Verlieben über den Weg und macht nur Vorschriften: Dieses Garn, jene Nadeln, die vorgegebene Maschenprobe ist Pflicht; sonst funktioniert nichts…
Schon wieder neues Garn kaufen? Eigentlich willst du etwas mit deinem Lieblingsgarn machen, das in ausreichender Menge im Schrank liegt.
Deine Maschenprobe stimmt nicht mit der geforderten überein – egal was du unternimmst?
Strickfrust statt Strickspaß?

Ich gebe dir die ersehnte maximale Freiheit beim Stricken: dein Garn, deine Maschenprobe, deine Größe. Du strickst so fest oder locker wie du willst und kannst dich trotzdem darauf verlassen, dass es funktioniert.

Mit dem Stempel »Maximale Freiheit« bekommst du bei mir einfache, klare Anleitungen, lässige Designs und durchdachte Konstruktionen, die mit jeder Garnstärke und jeder Maschenprobe funktionieren.
Schritt für Schritt führe ich dich von der ersten bis zur letzten Masche zu deinem neuen Kleidungsstück. Schemazeichnungen verdeutlichen, was als nächstes gemacht wird und wo es hinführen soll.” ( Quelle: Nicolor)

Auch interessant

Ähnliche Artikel

Zuletzt angesehen