Eierwärmer Hasi

Häkelanleitung Eierwärmer Hasi

Artikelnummer: Ostern 1 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Eierwärmer Hasi

Bald ist Ostern und du willst bestimmt deinen Oster- Frühstückstisch liebevoll zu dekorieren. Hier gibt es diese Anleitung um österliche Eierwärmer Hasi zu häkeln.

Du benötigst dafür bunte Reste Baumwollgarn mit ca. 125m Lauflänge auf 50 g, sowie eine Häkelnadelstärke 2,5 und einen Maschenmarkierer zum Einhängen.

Damit du die Eierwärmer häkeln kannst,musst du folgende Techniken beherrschen :

  • feste Maschen
  • Stäbchen
  • halbe Stäbchen

Der Anschlag mit Fadenring (Magic Circle) wird in der Anleitung erklärt.

Der Osterhase

“Der Osterhase ist im Brauchtum ein vorgestellter Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht. Das Motiv des Osterhasen hat sich in neuerer Zeit in der populären Kultur des Osterfestes auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt. In einigen Teilen der Schweiz, etwa im Emmental war noch im 19. Jahrhundert der Kuckuck der Eierlieferant,[1] in Teilen von Westfalen war es der Osterfuchs, in Thüringen brachte der Storch und in Böhmen der Hahn die Eier zum Osterfest.[2] Weiterhin gab es die Vorstellung, dass die Kirchenglocken, die am Gründonnerstag nach Rom fliegen, die Ostereier bei ihrer Rückkehr von dort mitbringen.[3]( Quelle: Wikipedia)

Du kannst natürlich auch jedes andere Garn für den Eierwärmer verwenden, hier geht es zu unserem Wollregal

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Neues bei den Wilden Engeln

Neues bei den Wilden Engeln

Hier schicken Dir die Wilden Engel das Neueste über Angebote, Kurse, sonstige Termine und was ihnen sonst noch so einfällt. 

Das hat funktioniert!