elbwolle

elbwolle: regional, natürlich, sozial

elbwolle ist ein Unternehmen mit Sitz im Wendland. Der Gründerin Ute Luft liegt es sehr am Herzen, regionale Schafwolle zu hochwertigen Produkten statt zu Kompost zu verarbeiten. Ihr Slogan lautet: “Wir geben Wolle wieder einen Wert!”

elbwolle verarbeitet regionale Schafwolle. Genauer gesagt aus der Arche-Region Flusslandschaft Elbe. Genau so viel Wert wie auf die Regionalität der Wolle wird auf die Regionalität der Verarbeitung gelegt. Angefangen mit der fairen Bezahlung der Rohwolle weiter zur bedachten Weiterbehandlung der Wolle. elbwolle kennt alle Schafhalter, Lieferanten und Verarbeitungsbetriebe persönlich. Demzufolge können sie garantieren, dass die Schafe artgerecht gehalten werden.  Weiterhin achten sie darauf, dass die Weiterverarbeitung sorgfältig geschieht.

Das Ziel von elbwolle ist, die gesamte Produktion regional durchzuführen und dadurch gleichzeitig Arbeitsplätze zu schaffen.

Jetzt verstsehst Du, woher das Motto elbwolle: regional, natürlich, sozial stammt.

Den Lebenslauf jedes Stranges kannst Du selbst nachverfolgen. Auf jeder Banderole steht ein Code, der das Jahr der Schur, die Schafrasse und die einzelnen Produktionsschritte zeigt. Du kannst demzufolge die Reise deines Wollstrangs selbst verfolgen. Die Auflösung dieses Zahlenrätsels findest Du direkt bei elbwolle in der Rubrik Lebenslauf.

Wir bieten zwei gefärbte Garnsorten von elbwolle an. Diese findest Du in 2 Qualitäten und von diesen jeweils in 2 Stärken. Die Sorte Primo besteht aus Lammwolle. Die andere Sorte Altmark stammt von erwachsenen Schafen.

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Neues bei den Wilden Engeln

Neues bei den Wilden Engeln

Hier schicken Dir die Wilden Engel das Neueste über Angebote, Kurse, sonstige Termine und was ihnen sonst noch so einfällt. 

Das hat funktioniert!