Tairgse

Tairgse ist ein zartes Tuch mit feinen Lacemustern. Genau das sagt der Name aus: Tairgse ist das schottisch-gälische Wort für zart.

Bei diesem Tuch wechseln sich im Hauptteil ein einfaches glatt-rechts gestricktes Muster mit feinen, aber einfachen Lacemustern ab. So ist das Stricken abwechslungsreich, aber nicht zu anstrengend.

Lacetuch Tairgse Hauptteil Mitte

Wenn das Tuch groß genug ist, wird mit nur 12 Maschen auf der Nadel die Lacespitze drum herum gestrickt.

Lacetuch Tairgse Spitze

Das Tuch ist ein echtes Leichtgewicht, wir haben für das Tuch 3 Knäule Baby Alpaca Lace von  Lanartus   verwendet. 

Bevor wir die Anleitung veröffentlichen, suchen wir TeststrickerInnen. Hast du Lust ? Dann melde dich gern bei uns.

Neues bei den Wilden Engeln

Neues bei den Wilden Engeln

Hier schicken Dir die Wilden Engel das Neueste über Angebote, Kurse, sonstige Termine und was ihnen sonst noch so einfällt. 

Das hat funktioniert!