Das virtuelle Handarbeitscafe, modifiziert

Das virtuelle Handarbeits Cafe

hat gestern das erste Mal stattgefunden.
Es war sehr lustig und hat uns ermutigt es weiterzuführen. Allerdings mit einigen Modifikationen. Wie gesagt, es ist ein Experiment und nicht alles klappt so wie gedacht.

In diesem Fall die Technik. Als wir das Handarbeitscafe in Zoom aufgesetzt haben (ohne vorher große Erfahrungen mit Zoom gehabt zu haben), waren wir der Meinung, wir öffnen den Raum und jedeR, der Lust auf ein virtuelles Schwätzchen mit Nadeln in der Hand hat, loggt sich ein.
Ja, so weit würde es klappen. Allerdings haben wir festgestellt, dass der Host die ganze Zeit anwesend sein muss, sonst ist das Meeting zu Ende. Das schaffen wir nicht für täglich 8 Stunden.
Deshalb werden wir die Zeiten ab heute modifizieren. Wir öffnen das Strickcafe täglich erst um 19 Uhr und bis 22 Uhr ist bestimmt jemand da. Wir müssen nicht um 22 Uhr schließen. Wenn der virtuelle Handarbeitstreff gerade in vollem Gange ist, machen wir auch länger.
Solltest Du wissen, wie wir es technisch hinbekommen den Raum zur Verfügung zu stellen ohne die ganze Zeit dabei sein zu müssen, melde Dich bitte. Dann weiten wir die Zeiten sofort wieder aus.

Du kannst unser Strickcafe auch für Deine private Strickgruppe nutzen. Wenn Du ein Strick- oder Häkeltreff hast, der jetzt nicht live stattfinden kann, leite diese Mail oder den Zugang gerne weiter. Es kann halt sein, dass Ihr dann nicht alleine seid, sondern dass sich auch andere Wollverrückte zugeschaltet haben. Dann lernt Ihr gleich neue Handarbeitsbegeistere kennen.

Dieses ist der Link für den Zoom Zugang ab heute. Es ist bis incl. Sonntag immer dieselbe Nummer. Dann schauen wir, ob wir unser Experiment verlängern oder ob wir noch einmal Änderungen vornehmen müssen.

Das virtuelle Handarbeits Cafe freut sich auf Deinen Besuch. Sehen wir uns dort?

Für den Moment kann jeder über den Link oben teilnehmen, wir haben den Zugang erst einmal nicht beschränkt. Wir lassen uns überraschen wie das funktioniert.

Trotzdem ein paar Regeln für das virtuelle Wilde Engel Handarbeitscafe:

– Dieses ist eine Freizeitveranstaltung ohne kommerzielle Interessen. Das Posten oder direkte Ansprechen von Verkaufsangeboten ist nicht erwünscht. Teilnehmer, die das versuchen werden von dem Handarbeitstreff ausgeschlossen.

– Wir verhalten uns allen Teilnehmern gegenüber höflich. Verbale Angriffe oder abfällige Gesten von Teilnehmern führen zum Ausschluss aus dem Meeting.

Um einen Missbrauch zu vermeiden haben wir das Teilen von Bildschirmen und das Senden privater Nachrichten im Chat deaktiviert.

Viele Grüße und bleib gesund
Deine Wilden Engel Maren und Uta